Jan Sledz
Arbeiten | Lebenslauf | Ausstellungen | Kontakt / Impressum | sledztilp.de
Arbeiten:  Video | sonstige
Video:  1 | 2 | 3 | 4
english
Wald
Ausstellungssituation
Ausstellungssituation

Videoinstallation
zwei Videoprojektionen 16:9, 20 min., Maße variabel ,2004

Die Videoprojektion »Wald« ist eine Auseinandersetzung mit der Suche nach künstlerischer Identität. Der Wald als Metapher schafft einen Resonanz- und Assoziationsraum für die Unsicherheit beim Finden eines scharfen Ausdrucks der eigenen künstlerischen Position.

In der Folge stand der Versuch, diese Schärfe zu finden, indem ich die Strategie des Verhüllens oder Verpackens anwende und damit ein Sichtbarmachen zitiere.
Das von mir gewählte Waldstück besteht zum Teil aus Nutzwald, der eine strenge Ordnung nach dem Aufforsten aufweist sowie aus verwildertem Wald, bei dem diese Ordnung durch natürliche Prozesse aufgelöst ist. Indizien für die beginnende Verwilderung sind zum Beispiel umgestürzte und nicht beräumte Bäume. Einen dieser Bäume im streng monoton aufgeforsteten Teil des Waldes habe ich mit farbiger Gewebeplane verhüllt.

Die Perspektive der Querfahrt vermittelt eine distanzierte und beobachtende Haltung. Im Gegensatz dazu zeigt die zweite Projektion eine Fahrt in den Wald und drückt damit das konkrete Betreten des Waldes wie auch des Assoziationsraumes aus.

linie
Videostills, Produktionsfotos des verpackten Baums im Wald
Still 1 Still 2 Ansicht 1 Ansicht 2
Anfang
linie